Intrograf_FARMACJA.jpg

WELR DER PHARMAINSUSTRIE ÜBER INTROGRAF

In der Quartalsschrift „Welt der Pharmaindustrie” ist ein kurzer Bericht über 21 Intrograf-Jubiläum, neue Investitionen im Intrograf und ein Artikel von Ryszard Wielgos, Intrograf-Vorstand Bevollmächtigter über  die neusten Technologien sowie über Schulungen zu der neuen Richtlinie über gefälschte Arzneimittel.  

lesen Sie mehr

  • mC75_3545.jpg
  • mC75_3490.jpg
  • mC75_3890.jpg
  • mC75_3896.jpg
  • mC75_3914.jpg
  • mC75_3919.jpg
  • mC75_3924.jpg
  • mC75_3927.jpg
  • mC75_3937.jpg
  • mC75_3939.jpg
  • mC75_3948.jpg
  • mC75_3964.jpg
  • mC75_3965.jpg
  • mC75_3565.jpg
  • mC75_3529.jpg
  • mC75_3569.jpg
  • mC75_3531.jpg
  • mC75_3575.jpg
  • mC75_3636.jpg
  • mC75_3708.jpg
  • mC75_3804.jpg

Intrograf feiert sein Jubiläum

Dieses Jahr feiert Intrograf sein 21 Jubiläum. Vor 21 Jahren wurde Intrograf in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

Aus diesem Grund fand am 19.10.2018 ein Feier mit dem Tag der offenen Tür statt.

Im dem Betrieb, der seit vier Jahren einen neuen Sitz auf der speziellen Sonderwirtschaftszone hat, wird jährlich über 500 Mio. Faltschachtel und über 500 Mio. Pharma-Gebrauchsinformationen produziert. Unsere Produkten liefern wir sowohl nach Polen als auch ins Ausland: vor allem nach Deutschland, Irland, Schweden und Tschechien. Eine dynamische Entwicklung der Fabrik ermöglichte Schaffung neue Arbeitsplätze. Bei Intrograf arbeiteten aktuell 240 hochqualifizierten Arbeitern.

lesen Sie mehr